Abschlussfahrt am 11.09. mit Einkehr

 

abschlussfahrt 2021Die Straßkirchener Sternenfahrer hatten am Samstag bei der Abschlussfahrt mit dem Wetter Glück. Aufgrund der Regenfälle in der Nacht konnte Organisator Ludwig Schiller nicht mehr ruhig schlafen und hoffte, der Regen möge aufhören. So war es dann auch: Punkt acht Uhr waren Schiller und Betz, die Chefs des Vereins, am Sportgelände in Straßkirchen mit der Vorbereitung der Fahrt beschäftigt und beluden das Begleitfahrzeug mit Getränken und Kuchen für unterwegs.

Die ersten Teilnehmer kamen schon kurz darauf mit einem Lächeln zum Start. „Alles wird gut, auch mit dem Wetter“ sagten einige Radler, die zum Teil von weit hergereist waren, um mitzuradeln.

Von 25 angemeldeten Teilnehmern kamen zwölf Fahrer zur Abschlussfahrt nach Eggenfelden. Es wurde eine angenehme Fahrt bei 22 Grad und der kleine Tross kam unfallfrei mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 28 Stundenkilometern wieder um 15 nach Straßkirchen zurück. Anschließend wurde diese Fahrt mit einem Freibier am Sportgelände nachjustiert und bereits das Wiedersehen für 2022 ausgemacht.

Impressionen der Abschlussfahrt

Absage der Sternenfahrt 2021 am 23.05.2021 wegen Covid-19

 

Hallo Liebe Sternenfahrer/in

Mit großem Bedauern geben auch wir jetzt bekannt, dass auch diesmal wieder die „Sternenfahrt-Straßkirchen“ am 23.05.2021 nicht stattfinden kann.

Dies tun wir aus Solidarität mit allen, die vor dem Corona-Virus geschützt werden müssen und in der Unsicherheit, dass weitere noch einschneidender Maßnahmen uns allen zukommen und mit Auflistungen von Konzepten die wir so nicht erfüllen können und so uns die Austragung unmöglich machen, auch wenn wir weniger als 20 Teilnehmer währen wie wir letztes Jahr waren, hätten wir laut Gesundheitsamt Straubing-Bogen auch dieses zu erfüllen!

Die erheblichen Einschränkungen, mit denen wir allen angesichts der Bedrohung durch den Corona-Virus (Covid 19) konfrontiert sind, lassen eine Sternenfahrt nicht zu. Wir sind sicher, dass diese alternativlose Vorgehensweise Eure Zustimmung finde.

Zudem besteht ja auch keine Planungssicherheit hinsichtlich des Endes der Einschränkungen.

 

Für Eure Solidarität und eure jährliche Unterstützung für unsere Sternenfahrt haben wir uns Entschlossen das unsere Verlosung trotzdem stattfindet.

 

Verlosung 2021

 

1 Preis: Gewinner ist Norbert Bierl aus Roding
Ein Bike von einem Wert von 800.- € von unserem Sponsor „Zweirad-Center Stadler Straubing“

2.Preis: Gewinner ist Thomas Tellinger aus Gaissenhausen
Ein Gutschein im Zweirad-Center Dingolfing von einem Wert von 150.- € von uns " Sternenfahrer Straßkirchen e.V."

3. Preis: Gewinner ist Felicitas Kistler aus Landshut
Ein Gutschein im Zweirad-Center Dingolfing von einem Wert von 100.- € von unserem Sponsor "Zweirad-Center Dingolfing"

Die zwei Gutscheine für ein Wochenende in Bruck am Großglockner von unserem anderen Sponsor “Hotel Lukahansel „können wir leider wegen dieser Situation heuer mit "Corona" erst nächstes Jahr 2022 zu Verlosung bringen und diese sind da auch noch gültig!

 

Es wurden zu der Verlosung nur die Teilnehmer zugelassen die sich bis 09.05.2021 Online bei uns noch angemeldet haben.

Diese Verlosung fand bei unserem Sponsor Zweirad Center Stadler Straubing statt.

 

 

Aufgrund jetziger Situation werden wir später die Spendenscheks an die Familien und Hilfsorganisation übergeben und wir machen aber unterm Jahr weiter so und unterstützen Menschen und Familien in Not.

Wie unser Motto "Wir Helfen Und DU?"

Ein herzliches Vergelts Gott für Euer Treue und die Unterstützung für unsere Sternenfahrt und im Namen der Familien möchten wir uns recht herzlich bedanken für die Spenden der Sternenfahrt 2021.

Neuer Termin so Gott will, ist es der Sonntag, 05. Juni 2022

 

Bei Fragen erreicht Ihr mich unter Tel: 09424-903849 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir die Sternenfahrer Straßkirchen e.V. wünschen Euch in dieser Zeit alles gute und bleibt`s Gesund und
wir sehen uns nächstes Jahr wenn alles gut verläuft bei unser Sternenfahrt 2022.

Das Organisationsteam: Ludwig Schiller Betz Franz und Torsten Kröning

 

Weitere Spende von BMW-Mitarbeitern

Ludwig Schiller, Chef der Sternenfahrer Straßkirchen, konnte vor kurzem von Kollegen/in verschiedener Abteilungen der Schichtgruppe B im BMW Werk Regensburg großzügige Spendenschecks entgegennehmen. Aufgrund der Änderung des Schichtmodells und Versetzungen von Kollegen in eine andere Schichtgruppe, überlegten die Mitarbeiter nicht lange, was sie mit dem Geld aus der Kaffeekasse machen würden. Sie möchten helfen, das Geld sollen schwerkranke Kinder und Elternteile erhalten. Die Vorarbeiter überzeugten die Mitarbeiter, dass man die Sternenfahrer Straßkirchen unterstützen soll, denn wie dieser Verein für Familien mit schwerst kranken Kindern deren Elternteile unterstützt, ist großartig. Die Gelder bleiben alle zu 100% in der Region Niederbayern & Oberpfalz. Auch Hilfsorganisationen werden mit diesen Spenden unterstützt. Bei der Übergabe der Schecks konnte Schiller nur noch staunen, denn was diese Kollegen hier machen ist ein Gefühl von Treue und Menschlichkeit an hilfsbedürftige Menschen. Ludwig Schiller möchte sich hier nochmals bei allen BMW-Mitarteitern vom Werk Regensburg bedanken.

Rechte Bild & Text: Ludwig Schiller

Spende 3 BMW 2021   Spende 4 BMW 2021

 

BMW-Mitarbeiter spenden für Sternenfahrt

spendenuebergabe hlDie Mitarbeiter TU-432 der Schichtgruppe A des Band 45/1 im Werk Regensburg haben an die Sternenfahrer Straßkirchen gespendet. Aufgrund Änderungen des Schichtmodells fragten die Mitarbeiter Vorarbeiter Harry Müller, was sie mit dem Geld in der Kaffeekasse machen möchten. Da kamen sofort die Stimmen das Geld für einen sozialen Zweck zu spenden. Müller dachte dabei an die Sternenfahrer aus Straßkirchen. Als jahrelanger Teilnehmer dieser Veranstaltung weiß er, wo die Gelder hinkommen. Er kontaktiert Ludwig Schiller, Organisator der Sternenfahrt und weitere Mitarbeiter im Werk Regensburg, dass die Mitarbeiter und zwei Kollegen vom Betriebsrat mit einer privaten Spende von Welzer Waldemar und Tascan Murat für die Sternefahrt spenden möchten. Ludwig Schiller freute sich sehr über diesen Anruf. Vor kurzem erhielt er den Spendenscheck von 805 Euro vom Band 45 im Werk. Schiller war sichtlich gerührt über diese großzügige Spende von den Kollegen. Er sagte zum Schluss, dass er stolz sei, mit solchen Mitarbeitern zu Arbeiten „Diese Kollegen zeigen Herz“.

Bilderrechte Harry Müller/Vorarbeiter TU-432

Spendenübergabe eines Sternenfahrers

spendenuebergabe hlRennradfahrer Hermann Lehner aus Pfaffenberg ist seit mehr als 10 Jahren immer wieder dabei, wenn am Pfingstsonntag mit einer Gruppe Rennradler von Straßkirchen nach Altötting gefahren wird, um Spenden zu sammeln. Er zeigt erneut soziales Engagement, hat statt Geschenken und einer Geburtstagsfeier Geld gesammelt und einen Betrag von 300 Euro an die Sternenfahren übergeben. Die Spende brachte er Ludwig Schiller, der diese unter den aktuellen Gegebenheiten dankend entgegen nahm.

Mathias Nothegger aus Österreich ist bei der 15. Ausgabe der Sternenfahrt dabei.

Wir haben 2021 bei unser Sternenfahrt die Zusage vom Ausnahmesportler Mathias Nothegger aus Österreich für unser Event bekommen. Der aktuelle Sieger und Streckenrekordhalter des Ötztaler Radmarathons ist mit dabei. Also meldet Euch frühzeitig an, um auch mal ein paar Kilometer mit Mathias fahren zu können, bei 200 Teilnehmern ist Schluss.

mathias nothegger 1mathias nothegger 2

Sei dabei bei der 15. Ausgabe

Auch im Jahr 2021 findet wieder die beliebte Sternenfahrt der Sternenfahrer Straßkirchen e.V. nach Altötting und zurück statt.

Ein Spendenmarathon in Form eines Radmarathons, der ein großes Ziel vor Augen hat: die Unterstützung von krebskranken Kindern und Elternteilen hier in Niederbayern!

Der Alltag ist für uns alle stets von Stress bestimmt und es bleibt für die wichtigen Dinge im Leben meist keine Zeit. Genau diese Zeit wollen wir Radfreunde „Straßkirchen" jedoch wieder 2021 unbedingt nehmen, um wieder den Blick für unser doch recht problemfreies und beschauliches Leben zu schärfen.

Natürlich läuft in unserem Alltag nicht jeden Tag alles rund. Es gibt auch ab und an Probleme, aber diese sind nichtig im Vergleich zu einem kranken Kind, das nicht mehr die Kraft hat, zu lächeln. Deshalb wird auch in diesem Jahr wieder einer Familie aus Niederbayern geholfen! Wir wollen sie finanziell unterstützen, um Kinderwünsche erfüllen zu können.

Also lasst uns das ein oder andere Lächeln erzeugen und dazu beitragen, dass leidgeplagte Menschen das sorgenvolle Leben für kurze Zeit vergessen können.

 

Information zur Corona-Situation

Liebe Sternenfahrer/-innen,
Leider können wir aktuell die Corona bedingten Konsequenzen für unsere Sternenfahrt 2021 noch nicht abschätzen. Ob Sport-Veranstaltungen mit der gewohnten Anzahl an Teilnehmern zugelassen werden, ob wir ein umfassenderes Hygienekonzept genehmigen lassen müssen oder gar negative Anikörpertests bzw. Impfnachweise der Teilnehmer und Helfer benötigen, kann aktuell noch Niemand abschätzen. Eventuell verläuft Corona aber auch mit zunehmenden Temperaturen im Frühjahr und freiwilliger, erfolgreicher Impfung bis Mitte Mai 2021 sogar im Sande. Bitte haltet Euch in Eurem Sportterminkalender den Sonntag 23.05.21 frei für die bereits legendäre Sternenfahrt. Wie und unter welchen Rahmenbedingungen sie dann stattfinden wird, wird sich hoffentlich bald zeigen. Sobald sich der Informationsnebel lichtet, geben wir Euch per E-Mail Bescheid und aktivieren dann die
gewohnte Online-Anmeldung.

 

Einen besonderen Dank möchte ich bereits jetzt unseren Sponsoren und den zahlreichen Helfern aussprechen!

Herzlichen Dank!  Euer Luck

 

Formular erfolgreich gesendet.

 

Vielen Dank für Deine Anmeldung und die damit verbundene Spende!

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß bei unserer Sternenfahrt!

Formular erfolgreich gesendet.

 

Vielen Dank für Deine Anmeldung.

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß bei unserer Ausfahrt!

Wichtige Hinweise & Anmeldeformular

 

1. Keine Rückerstattung

Die Sternenfahrt findet bei jedem Wetter statt. Ausreichende Kleidung/Wechselkleidung kann im Begleitfahrzeug deponiert werden.

Eine Rückerstattung der Anmeldegebühr bei Nichtteilnahme/Krankheit ist nicht möglich!

 

2. Eine Anmeldung ist ausschließlich über obiges Formular möglich!

Nachmeldungen am Tag der Veranstaltung sind nicht mehr möglich!

Bitte meldet Euch also rechtzeitig mit nachfolgendem Formular an!